LEGO City 60308 - Polizei und Feuerwehr im Küsteneinsatz

Artikelnummer: A36244

37,48 €

inkl. 19% USt., kostenloser Versand möglich

Stk
Lieferung möglich am Dienstag, den 16.07.24*
sofort verfügbar (1 Tage)
Toynova - Gratisversand ab 29 € (innerhalb Deutschlands)
Toynova - Versand am gleichen Werktag bei Zahlungseingang bis 15:00 Uhr
Toynova - Gratisgeschenke ab 0 € Warenkorbwert
LEGO City 60308 - Polizei und Feuerwehr im Küsteneinsatz

WHAT THE FACT:

- Polizei und Feuerwehr im Küsteneinsatz (60308) ist ein Premium-Spielset bestehend aus mehreren Modellen. Realistische Fahrzeuge und faszinierende Figuren lassen Kinder fantasievoll spielen.

- Inhalt des Sets: Alles, was Kinder brauchen, um eine Polizeistation, einen Polizeihubschrauber, ein Löschschlauchboot und das Schnellboot des Ganoven zu bauen. Auch Tom Bennett aus der LEGO® City TV-Serie ist als eine von vier Minifiguren enthalten.

- Kinder können das Löschschlauchboot auf dem Wasser schwimmen lassen, mit dem Feuerlöscher an Bord LEGO® Flammen bekämpfen und packende Polizei- und Löscheinsätze mit den faszinierenden Minifiguren nachstellen.

- Imposantes Weihnachts-, Geburtstags- oder Überraschungsgeschenk für Fans der TV-Serie „LEGO® City – Abenteuer“ und für Kinder ab 5 Jahren, die spannende Rollenspiele lieben.

- Die Polizeistation ist 23 cm hoch, 12 cm breit und 10 cm tief. Das Löschschlauchboot ist 9 cm hoch, 19 cm lang und 8 cm breit.

 

INHALT:

1 x LEGO City 60308 - Polizei und Feuerwehr im Küsteneinsatz

 

SICHERHEITSHINWEISE:

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet! Erstickungsgefahr durch Kleinteile. 

ACHTUNG: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.

Alter:
Batterien nötig:
Batterien inbegriffen:
Geschlecht:
Material:
Produktlinie / Subbrand:
Artikelgewicht:
0,72 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
38,20 × 5,65 × 26,20 cm
Anzahl Teile:
297

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Es sind noch keine Fragen vorhanden.
Stellen Sie die erste Frage!